Pages Navigation Menu

Der Rock-, Pop- und Jazzchor der Hochsschule für Musik und Tanz Köln

Über uns

Vocal Journey, der Pop/Jazz/Gospelchor der Hochschule für Musik und Tanz Köln, wurde im Jahre 2006 von Prof. Stephan Görg gegründet und besteht z. Z. aus 45 angehenden Musiklehrern.

Ziel dieses Chores ist, den Studierenden stilistische Vielfalt populärer Vokalmusik mit anspruchsvollen Arrangements nahe zu bringen. Viele Arrangements werden von Stephan Görg selbst erstellt.

Der Chor hat sich in der kurzen Zeit seines Bestehens durch Konzerte in Köln und Umgebung einen herausragenden Ruf erworben. So hat der Westdeutsche Rundfunk ihn für ein Konzert mit dem finnischen Spitzenensemble Rajaton im Rahmen der voccologne 2009 (Festival für Populäre Vokalmusik) engagiert. Dieses Konzert wurde live in WDR 3 übertragen. Ein weiterer Höhepunkt der noch jungen Chorgeschichte war die Teilnahme am internationalen Vokalfestival „Sing & Swing“ in Köln. Bei diesem Festival vergab die international besetzte Jury Vocal Journey von insgesamt 37 teilnehmenden Ensembles und Chören die Höchstpunktzahl. Im November 2009 gewann der Chor den Landeschorwettbewerb in der Sparte Jazz / Pop mit der höchsten Punktzahl, die an diesem Wochenende für Erwachsenenchöre vergeben wurde. 2013 war der Chor zu Gast auf dem Aarhus Vocal Festival und nahm auch dort am Wettbewerb und Workshops teil.

Bild Vocal Journey S-W

Das Besondere an Konzerten mit Vocal Journey ist neben der musikalischen Wandlungsfähigkeit des Klangkörpers (vom Kammerchor bis zum souligen Gospelchor) das solistische Potential einzelner Sängerinnen und Sänger. So werden sowohl instrumentale wie auch vokale Solopartien durch Chorsänger/-innen übernommen.

Die Energie, die das Ensemble versprüht, ist einfach ansteckend.

Um die Entwicklung des Chores weiter voranzutreiben, teilt sich Stephan Görg seit dem WS 2009 / 2010 die Leitung mit Erik Sohn.

Sie wünschen gerne mehr Informationen, dann schreiben Sie einfach eine Email an: info@vocaljourneycologne.de